fbpx
Asset 1

Unternehmensfilme: Kund:innenkommunikation 2.0

Dreh Deinen Unternehmensfilm zu fairen Kosten

Unternehmensfilme sind das wirkungsvollste Marketing- und PR-Tool, das ein Unternehmen einsetzen kann!

Ob bunte Farben, Knalleffekte, sachliche FAQ, epochales Storytelling, erklärendes Supportvideo oder alles in einem: Ein Unternehmensfilm ist weit mehr als ein blasser Imagefilm und hinterlässt bleibenden Eindruck.

Das große Vorurteil der Produktion eines Unternehmensfilms

Trotz der unbestrittenen Wirkung ist diese Methodik des Films besonders bei kleineren und mittelständischen Firmen bislang weitestgehend unterschätzt. Wir hören immer wieder das gleiche Vorurteil: „Das können wir uns nicht leisten, viiiel zu teuer!“ oder wahlweise „Ach, das kriegen wir nicht auf die Reihe, viel zu kompliziert!“.

Dabei ist das vollkommener Quatsch. Der Nutzen eines gut gemachten und bewusst produzierten Unternehmensfilms ist letztlich um einiges höher als die Kosten. Ein Unternehmensvideo steigert nicht nur die Präsenz im Markt, sondern richtig eingesetzt auch maßgeblich den Umsatz. Und: Es gibt Lösungen für jedes Budget.

Egal, ob Du externe oder interne Unternehmensvideos zur Akquise, für Schulungen, als Supportvideos oder was auch immer einsetzen willst, die Liste der Möglichkeiten ist lang. Eines ist sicher: Gut gemacht knallt es, und die Investition zahlt sich aus.

Möchtest Du lieber maßgeschneiderte Infos zu Deinem Unternehmen? Dann kontaktier uns jetzt!
Unternehmensfilm vs. Imagefilm: Definition, Abgrenzung & Co.

Bevor wir tiefer in die Vorteile von Unternehmensfilmen eintauchen, räumen wir kurz mit den Begrifflichkeiten auf. Ein Unternehmensfilm kann ein Imagefilm sein, muss es aber nicht. Das sind keine Synonyme.

Unternehmensfilme können auch Videos sein, die zur internen Kommunikation dienen, etwa Schulungsvideos oder Unternehmensankündigungen.

Ein Imagevideo hingegen portraitiert zum Beispiel eine Person, ein Produkt oder auch eine Idee in werblicher Form. Wenn Du als Unternehmer:in aktiv wirst und Dein eigenes Unternehmen porträtierst, sprechen wir von einem Unternehmensfilm.

Dieser verknüpft wirtschaftliche, informative und emotionale Inhalte miteinander und schafft durch die Audiovisualisierung, dass die enthaltende Aussage sowie die Firmenphilosophie besser transportiert werden.

Was schaust Du lieber an: eine vierseitige, schriftliche Unternehmensvorstellung ohne Bilder in Schriftgröße 10pt oder einen

professionellen, mitreißenden Unternehmensfilm? Eben – daher drehen wir mehr und schreiben weniger.

Der Unternehmensfilm für mehr Präsenz

Durch einen Unternehmensfilm kannst Du Dein Unternehmen, Deine Produkte und Dienstleistungen nicht nur vorstellen, Du kannst sie Deiner Kundschaft und Geschäftspartner:innen veranschaulichen und so ein Stück weit näher bringen.

Denn wenn ein Bild mehr als 1000 Worte sagt, was sagt dann ein fünfminütiger Bewegtfilm alles aus?

Stopp: Bevor Du oder wir jetzt den Taschenrechner herausholen, holen wir lieber etwas weiter aus und lassen Zahlen Zahlen sein. Wichtig ist, dass Dein Imagevideo modern und zielgruppengerecht ist. So stärkst Du die Bindung zu Deinen Geschäftspartner:innen und hebst Dich von der langweiligen Konkurrenz ab.

Das funktioniert aber nur, wenn es passt und Eindruck schafft. Beispiel gefällig? Rasante Achterbahnfahrt, alle Mitfahrer:innen kreischen, das Adrenalin drückt förmlich aus dem Bildschirm – und die Kamera fokussiert ein Pärchen in der zweiten Reihe, die die ganze Zeit nur stoisch sitzen. Das wäre beispielsweise ein schönes Setup eines Unternehmensfilms für Beruhigungstropfen! Weniger passend als Imagefilm für den Freizeitpark, da sollten schließlich alle Beteiligten ihren Spaß haben…

Nicht nur für Kund:innen, auch für Bewerber:innen & Co.

Ein Unternehmensfilm richtet sich dabei nicht immer nur an Deine Kund:innen. Klar: Die stehen oft im Fokus, schließlich sorgen sie für Deinen Umsatz. Doch da gibt es Menschen, ohne die kommt Dein Produkt gar nicht an Mann und Frau – die Mitarbeiter des Unternehmens.

Neben dem Kund:inneninteresse weckst Du mit einem Firmenfilm Interesse bei Bewerber:innen und Fachkräften, die auf den ersten Blick einen nachhaltigen, positiven Eindruck von einem zukunftsorientierten Arbeitgebenden gewinnen!

Die Wirkung und der Einsatz beschränken sich jedoch nicht auf künftige Mitarbeiter:innen. Auch Deine bestehende Belegschaft kann durch Dein Unternehmensvideo an Dich als Arbeitgebenden emotional gebunden werden. Wenn Du einen spannenden und gut gemachten Film im Fernsehen oder Kino gesehen hast, erzählst Du das Deinen Freunden und Kollegen. Gleich ist es bei Mitarbeitenden, die Deinen professionellen Unternehmensfilm sehen. Sie tragen als Multiplikator die enthaltene (Werbe-)Botschaft an Freunde, Familie und Bekannte weiter.

Kostenlose Werbung und zufriedene, stolze Mitarbeiter:innen sind das Ergebnis – ohne großen Aufwand, dafür mit durchschlagendem Erfolg!

Der digitale Fingerabdruck: Dein Unternehmensfilm

Mit einem Unternehmensvideo kannst Du Dich nicht nur im Markt positionieren, auch im Netz gewinnst Du dadurch zunehmende Präsenz. Dein

Markenname, Deine Produkte und Deine Dienstleistungen verbreiten sich rasant – bestenfalls direkt in Deiner Zielgruppe. Plötzlich ist Dein Werbefilm auch Akquisefilm!

Hast Du schon einmal von Suchmaschinenoptimierung gehört? Auch Videos tragen dazu bei, dass Dich Deine Kund:innen und potenzielle Bewerbende bei Google & Co. finden. Niemand will auf Seite 14 versauern – wir wissen nicht mal, wie es in diesen Untiefen der Suchergebnisliste aussieht.

Durch die Einbindung des Videos auf Deiner Firmenhomepage verbessert sich also das Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen. Außerdem können Kund:innen und Geschäftspartner:innen mit einem Klick das Video empfehlen, weiterleiten und so dazu beitragen, Deine Marke weiter zu stärken und die Bekanntheit zu steigern. Stichwort positive Multiplikatoren – schon wieder. Du siehst: Ein Unternehmensfilm lohnt sich auf mehreren Ebenen.

Wir versprechen Dir: Mit einem professionellen und auf Deine Bedürfnisse zugeschnittenen Film ist kanal- und geräteübergreifende Werbung – natürlich auch über die gängigen Social-Media-Plattformen –garantiert. Ganz egal, ob Zuhause, im Büro, auf Messen oder unterwegs.

Beispiele und Inspiration: Unsere Unternehmensfilme

Die Theorie ist schön und gut – aber wie sieht es in der Praxis aus, fragst Du Dich bestimmt. Als erfahrene Filmagentur haben wir bereits einige Produktionsjahre auf dem Buckel und so manchen kreativen, lustigen, inhaltsstarken und absurden Unternehmensfilm gedreht.

Hier siehst Du zum Beispiel einen Unternehmensfilm aus dem B2B-Bereich. Spoiler: Der Katze passiert nichts.

https://www.youtube.com/watch?v=JMM5gRMJ6PQ

Ok, sorry, es war keine Katze im Video. Wir haben die Szene noch aufgehoben für Dein Video!

Das war also ein ganz klassisches Unternehmensvideo, dass Du in diesem Jahrzehnt wahrscheinlich aufgrund der Länge und unserer Sehgewohnheiten schon nicht mehr bis zu Ende schauen würdest.

In diesem Imagefilm geht es schon etwas peppiger zur Sache: Video einbetten (Speedpoint):

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Aller guten Dinge sind drei – ein weiteres Beispiel, das zeigt, dass ein eigentlich trockenes Thema auch visuell ansprechend und humorvoll aufbereitet werden kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Noch mehr Referenzen und Unternehmensfilme findest Du hier auf unserer Homepage oder direkt auf unserem YouTube-Channel.

Erfahrungswerte zum Unternehmensfilm

Zahlreiche Studien der vergangenen Jahre bestätigen, dass ein Unternehmensfilm nachhaltige Erfolge und eine verbesserte Kund:innenbindung garantiert.

Worauf wartest Du also noch? Wir wetten, Du hast heute schon mindestens eine Handvoll Videos, Clips und kurze Filme gesehen. So gut wieder jeder schaut doch auf Videoportalen wie YouTube oder Vimeo entsprechende Bewegtfilme an. Natürlich funktionieren die entsprechend produziert auch auf Instagram, TikTok & Co.

Laut der Studien von Comscore und der Goldmedia GmbH geben mehr als 80 % der Besucher:innen von Websites an, durch ein Video oder ähnliches eher zum Kauf bewegt zu werden als ohne. Der Grund ist simpel wie genial: Eine ansprechende Präsentation der Produkte und Dienstleistungen steigert das Einkaufserlebnis – und wird kund:innenseitig mittlerweile auch erwartet.

Heißt auf den Punkt zusammengefasst: Lieber Bild, Ton und Video als ellenlange Texte.

Kontaktier uns für Dein individuelles Unternehmensfilm-Konzept!